Focus Bracketing & Focus Stacking – erste Versuche

Focus Bracketing

Die Kamera nimmt automatisch eine vorher definierte Anzahl an Fotos eines einzelnen Motivs auf und verschiebt bei jedem Foto minimal die Fokusebene.

Focus Stacking

Viele Einzelbilder mit unterschiedlicher Fokusebene zu einem einzigen Bild zusammenfassen, welches dann einen viel größeren Schärfebereich als die Einzelbilder hat. In meinem Fall mit Photoshop umgesetzt.

Erste Schritte

Die ersten Versuche in den Bereichen Focus Bracketing und Focus Stacking sind gemacht und es ist der absolute Wahnsinn. Wie immer geht plötzlich eine Tür in der Fotografie auf und gibt eine völlig neue, riesige Welt an Möglichkeiten frei.
In diesem Fall ist es eine kleine Unterwelt in der eh schon spannenden Welt der Makrofotografie und ich freue mich schon darauf tiefer in sie einzudringen. Für die ersten Schritte musste eine Mandarine und ein Pfefferkorn herhalten, und spätestens an dem Punkt, an dem ich ein Loch in das Pfefferkorn bohrte, um den Aufbau so zu machen wie gewünscht, musste ich mir selber eingestehen, dass man in der Fotografie doch die ein oder andere Tasse aus seinem Schrank verliert. Aber damit kann ich gut leben. ;)

Hier meine ersten drei Schritte in dieser neuen Welt.